Scharfsinn-Logo
Irischer Flugzeugleasing Newsletter 20 Februar

Irischer Flugzeugleasing Newsletter 20 Februar

GOL gibt Sale and Leaseback-Vereinbarung für fünf Boeing 737 MAX 8-Flugzeuge bekannt

GOL gab auf 14 im Februar einen Sale and Leaseback-Vertrag für fünf Boeing 737 MAX 8-Flugzeuge mit AWAS bekannt. Die fünf Flugzeuge haben einen Gesamtwert von 550 Mio. USD und werden zwischen Juni 2018 und November 2018 ausgeliefert. Gemäß den Vertragsbedingungen wird das Flugzeug für 12 Jahre zurückgemietet. AWAS, der das Mandat nach einem wettbewerbsorientierten Prozess erfolgreich gewonnen hat.

Intrepid gibt Auslieferung von A330-300 an Turkish Airlines bekannt

Intrepid Aviation gab 10 im Februar die Auslieferung eines mit Rolls-Royce betriebenen A330-300 mit langfristiger Anmietung an Turkish Airlines bekannt. Dies ist das zweite von sieben A330-Flugzeugen, die an die in Istanbul ansässige Fluggesellschaft ausgeliefert werden sollen.

Jackson Square Aviation Ireland gibt die Lieferung von zwei neuen Boeing 737-800-Flugzeugen an Norwegian Air International bekannt

Jackson Square Aviation Ireland (JSAI) gab die Auslieferung von zwei neuen Boeing 737-800-Flugzeugen an Norwegian Air International (NAI), eine Tochtergesellschaft von Norwegian Air Shuttle (NAS), bekannt. Chris Dailey, Chief Marketing Officer, erklärte: "JSAI ist sehr erfreut, die Wachstumsambitionen von NAS zu unterstützen, und diese Lieferungen sind ein weiteres Beispiel für unsere effektiven langfristigen Beziehungen."

Nordic Aviation Capital (NAC) liefert einen Embraer E190, MSN 19000037, an Aeroméxico Connect im Mietvertrag

Nordic Aviation Capital (NAC) gab 15 im Februar die Lieferung eines Embraer E190, MSN 19000037, an Aeroméxico Connect im Rahmen eines Leasingvertrags bekannt. Dies ist das zweite Flugzeug, das im Rahmen eines in 2016 unterzeichneten Vertrags über vier Flugzeuge ausgeliefert wird.

ST Aerospace gründet eine neue Leasinggesellschaft Keystone 4 in Irland

Singapore Technologies Engineering Ltd. (ST Engineering) gab bekannt, dass sein Luft- und Raumfahrtzweig Singapore Technologies Aerospace Ltd. (ST Aerospace) eine neue Gesellschaft, Keystone 4 Limited (Keystone 4), in Irland gegründet hat. Keystone Holdings ist eine 50-50-Joint-Venture-Beteiligungsgesellschaft für Flugzeuge zwischen ST Aerospace Resources Pte. Ltd. und SJ Aviation Capital Pte. Ltd. Durch Keystone 4 wird ST Aerospace sein Flugzeugleasinggeschäft ausweiten, indem mehr Midlife-Narrow-Body-Flugzeuge erworben werden, die derzeit an Fluggesellschaften geleast werden.

Acumen Aviation © 20 Februar Alle Rechte vorbehalten.